ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

Fussball
Hallenturnier im „Blauen Wunder“

Lübben.

Bereits zum elften Mal in Folge veranstaltet die TSG Lübben 65 am 17. und 18. Februar im „Blauen Wunder“ ein Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften. Neben vielen Teams aus der Umgebung werden auch wieder Nachwuchskicker aus der polnischen Partnerstadt Wolsztyn teilnehmen. Eröffnet wird das Turnier am Samstag ab 10 Uhr von den E-Junioren. Dem folgt ab 14 Uhr das Turnier der D-Junioren. Am Sonntag werden die F-Junioren ab 10 Uhr ihr Können unter Beweis stellen. Der Schlusspunkt wird von den Männern gesetzt. Denn am Sonntagnachmittag findet ab 14 Uhr erstmals ein Männerturnier um den „Wanderpokal der Freizeitoase Lübben“ statt. Hierfür haben die Teams von GW Lübben II, Preußen Bad Saarow II, TSV Missen, um nur einige zu nennen, ihr Kommen zugesagt. Natürlich wird auch das Team der SG Schlepzig/TSG Lübben am Turnier teilnehmen. Der Eintritt ist frei.