| 17:40 Uhr

Fussball
Groß Leuthen macht den Titel klar

Altliga Südbrandenburg. Mit dem 22. Saisonsieg (davon 20 in Serie) verteidigte der FSV Groß Leuthen/Gröditsch den Altligatitel des Fußballkreises Südbrandenburg. Der Gast aus Uckro machte es dem Tabellenführer aber nicht leicht. Bis kurz vorm Halbzeitpfiff  hielt man sein Gehäuse sauber. Erst nach dem 2:0 durch Spielmacher C. Reinhardt war das Spiel entschieden. Von Wolfgang Lopper

In der torreichsten Begegnung an diesem Spieltag setzte sich die TSG Lübbenau klar gegen Luckau durch. Im unteren Teil der Tabelle kamen die SG Goyatz/Straupitz und der SV Walddrehna zu sicheren Heimerfolgen.

Dagegen baute das Schlusslicht Wittmannsdorf  die lange Niederlagenserie weiter aus.

Leider gab es am vorletzten Spieltag den dritten Nichtantritt der Saison. Der SSV Lübbenau hatte im Auswärtsspiel bei Lok Calau keine spielfähige Mannschaft zusammen und so musste man die Partie absagen. Am kommenden Wochenende endet nun die Spielserie in der Altliga.

SV Walddrehna – Eintracht Wittmannsdorf  8:1 (5:0) Tore: 1:0 Nischke (7.), 2:0 Peters (9.), 3:0 und 4:0 Zadow (14./26.), 5:0 Nischke (30.), 6:0 Peters (41.), 6:1 Schulz (43.), 7:1 und 8:1 Zadow (44./66.) SR: Pfau  Z: 20

SG Goyatz/Straupitz – BW Lubolz  5:2  (3:2)  Tore: 1:0 Fischer (3.), 1:1 Helemann (15.), 2:1 Hille (30.), 3:1 Jurrack (35.), 3:2 Trott (36.), 4:2 Hille (41.), 5:2 Neumann (55.)  SR: Hammer  Z: 15

TSG Lübbenau – RW Luckau   7:3 (4:0)  Tore: 1:0 Gut (3.), 2:0 Halka (15.), 3:0 Wellnitz (19.), 4:0 Borrack (20.), 5:0 Przewozny (43.), 6:0 Halka (48.), 6:1 Müller (50.), 7:1 Halka (58.), 7:2 Jäde (67.), 7:3 Niechciol (74.)  SR: Holzhüter  Z: 10

GW Lübben – SV Calau  5:2  (3:1)  Tore: 0:1 Thonke (17.), 1:1 Richter (23.), 2:1 Schieban (27.), 3:1 Poßling (38.), 4:1 Schieban (41.), 5:1 Poßling (52.), 5:2 Thonke (71.)  SR: Kleinod  Z: 38

FSV Gr.Leuthen/Gr. – SKV Uckro  3:0  (1:0)  Tore: 1:0 Neumann (35.), 2:0 C.Reinhardt (48.), 3:0 Schneider (67.)  SR: Jammasch  Z: 34


SV Walddrehna  -SV Großräschen  0:2  (0:1)  Tore: 0:1 Fünfstück (38.), 0:2 Schwedler (62.)  SR: Pfau  Z: 15