ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:35 Uhr

Tennis
Dahme siegt zumAuftakt der Saison

Lübben. Die Tennis-Herren 40 des AG Aktiv/Empor Dahme sind mit einem Sieg in die Sommersaison gestartet. Zum Auftakt bezwangen sie den TC RW Großbeeren II mit 5:4 auf der heimischen Anlage im Sportpark in Lübben. Die Spielgemeinschaft aus Lübben und Dahme ist damit nach dem ersten Spieltag Tabellendritter der Gruppe A der Bezirksoberliga II des Tennisverbands Berlin-Brandenburg. Die Auftaktbegegnung war von spannenden Spielen geprägt. Nach den sechs langen Einzel stand es 3:3. Die Doppel mussten die Begegnung entscheiden. Während Michael Urban und Jens Kreuzenbeck ihr Spiel mit 2:0 gewannen, mussten sich Daniel Baum und Bastian Ehrentraut ihren Konkurrenten aus Großbeeren mit 0:2 geschlagen geben. Matthias Dümke und Timo Geier gewannen das dritte Doppel mit 2:1 und sicherten dem SG Aktiv/Empor Dahme schließlich den Sieg zum Auftakt in die Sommersaison. Von Andreas Staindl

Die Tennis-Herren 40 des AG Aktiv/Empor Dahme sind mit einem Sieg in die Sommersaison gestartet. Zum Auftakt bezwangen sie den TC RW Großbeeren II mit 5:4 auf der heimischen Anlage im Sportpark in Lübben. Die Spielgemeinschaft aus Lübben und Dahme ist damit nach dem ersten Spieltag Tabellendritter der Gruppe A der Bezirksoberliga II des Tennisverbands Berlin-Brandenburg. Die Auftaktbegegnung war von spannenden Spielen geprägt. Nach den sechs langen Einzel stand es 3:3. Die Doppel mussten die Begegnung entscheiden. Während Michael Urban und Jens Kreuzenbeck ihr Spiel mit 2:0 gewannen, mussten sich Daniel Baum und Bastian Ehrentraut ihren Konkurrenten aus Großbeeren mit 0:2 geschlagen geben. Matthias Dümke und Timo Geier gewannen das dritte Doppel mit 2:1 und sicherten dem SG Aktiv/Empor Dahme schließlich den Sieg zum Auftakt in die Sommersaison.

Das erste Auswärtsspiel hat die Spielgemeinschaft aus dem Spreewald und dem Teltow-Fläming hingegen beim Humboldt Tennis-Club in Berlin verloren. Dort gab es ein 3:6.