ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Spannender Kampf um die Podiumsplätze

Kablow. Im Finale der Landesvereinsmeisterschaft der A-Juniorinnen in Kablow hat sich der KFV Oberspreewald-Lausitz mit dem dritten Platz auch in der Gesamtwertung die Bronzemedaille gesichert. Landesmeister wurde das Team von Ostprignitz-Ruppin. red

Bei den männlichen Kollegen belegte das erste Team von Oberspreewald-Lausitz in Perleberg den vierten Rang. Die zweite Vertretung wurde Sechster. In der Gesamtwertung nehmen beide Mannschaften die gleichen Plätze ein.

Im vorletzten Turnier der B-Junioren in Altdöbern wurde der KFV Oberspreewald-Lausitz Zweiter. Platz drei ging an den KFV Dahme-Spreewald. In der Tabelle belegt das LDS-Team aktuell Rang drei. Oberspreewald-Lausitz ist Fünfter.