| 09:59 Uhr

Sieben Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen

Staakow/Ruhland. Kurz vor der A13-Anschlussstelle Staakow ist es am Samstag zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen. Am Sonntag Morgen gab es einen weiteren Unfall auf der A 13. fh

Gegen 20.40 Uhr sind am Samstag kurz vor der Anschlussstelle Staakow zwei Pkw frontal zusammengestoßen, hieß es auf Nachfrage von der Leitstelle Lausitz. Dabei seien sechs Personen verletzt worden, darunter befanden sich auch zwei Kinder.

Am Sonntag Morgen hatte es auf der A 13 einen weiteren Unfall gegeben. Dieser ereignete sich gegen 6.30 Uhr zwischen Ruhland und Schwarzheide in Fahrtrichtung Berlin. Dabei ist eine Person verletzt worden.