| 02:32 Uhr

Sie macht sich ständig lustig . . .

Sie macht sich ständig lustig. Darüber, wie gern ich mein Auto habe.

Habe ich aber. Dazu muss ich sagen: Ich fahre kein blitzschnelles, Raketen-getriebenes, Kerosin-schluckendes, zwei Millimeter über der Straße liegendes, dickbereiftes PS-Monster, mit dem ich die ganze Stadt bei einer Spritztour aufwecken könnte. Ich fahre ein ganz normales Auto in einer ganz normalen Farbe mit ganz normalen Reifen und einem ganz normalen Motor. Aber - und das ich wichtig - mein Auto bringt mich Morgen für Morgen zur Arbeit und - noch wichtiger - Abend für Abend zurück nach Hause. Es bringt mich auch in den Urlaub, sorgt dafür, dass ich meinen Einkauf nicht selbst schleppen muss, beeilt sich ein bisschen mehr, wenn ich zu spät dran bin und wartet nachts geduldig darauf, dass ich am nächsten Morgen wiederkomme. Einen besseren Freund gibt es nicht. Da darf man das Auto ja wohl auch gern haben, oder?