ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:05 Uhr

Veranstaltungen für Senioren
„Eine Rose für. . .“engagierte Senioren

Lübben/Luckau. Von Ingvil Schirling

Mit zahlreichen Veranstaltungen ist die Brandenburgische Seniorenwoche in diesen Tagen in Dahme-Spreewald präsent. Die Festveranstaltung des Landkreises wird am Sonnabend, 23. Juni, von 14.30 bis 18 Uhr in der Landkost-Arena der Gemeinde Bestensee sein.

Vergeben wird dabei auch die Ehrenurkunde unter dem Titel „Eine Rose für. . .“ für besonders engagierte Senioren. „Sie stehen stellvertretend für die zahlreichen älteren Menschen, die sich mit ihren freiwilligen Diensten in das Geschehen in ihrer Gemeinde einbringen“, heißt es in der Ankündigung. Die Auszeichnungen nehmen Landrat Stephan Loge und Kreisseniorenbeauftragter Wolfgang Grunert vor. Aus Anlass des Jubiläums der 25. Seniorenwoche steht zudem eine volkstümliche Schlager-Gala auf dem Programm.

Weitere Termine der Seniorenwoche in der Region sind beispielsweise am 16. Juni, wenn in Lieberose das generationenübergreifende Hafenfest gefeiert wird. Beginn ist um 14 Uhr an der Mühlenstraße 20 in der DRK-Begegnungsstätte.

Die Ortsgruppe Lubolz der Volkssolidarität Bürgerhilfe lädt für den 17. Juni ab 14 Uhr zu einer Seniorenveranstaltung im Festzelt auf dem Dorfplatz, geht aus der Terminübersicht des Landkreises hervor (www.dahme-spreewald.de/Seniorenwoche).

In Luckau feiert die Seniorengruppe der Begegnungsstätte ein geselliges Beisammensein im Mehrgenerationenhaus am 21. Juni ab 13.30 Uhr. Der Heimatverein Cahnsdorf mit seiner Seniorengruppe lädt am 15. Juni zu einer bunten Veranstaltung ins Hotel am Park ein (14 Uhr). Für den 25. Juni organisiert der SC Einheit Luckau mit dem Seniorenbeirat und dem brandenburgischen Seniorenverband eine sportliche Aktion im Stadtgebiet, die um 10 Uhr beginnt. Für den 26. Juni lädt der Seniorenbeirat Luckaus die Gäste aus der Partnerstadt Slawa zu einer Kahnfahrt und einem Erfahrungsaustausch ein (19 Uhr, Hotel am Park, Cahnsdorf).

Der Seniorenbeirat von Märkische Heide veranstaltet in Pretschen am 14. Juni ein Bocciaturnier und eine Fahrrad-Sternfahrt mit Start um 15 Uhr an der Bushaltestelle. In Groß Leuthen stellt er am 22. Juni ab 15 Uhr ein Sommerfest mit einem Gespräch mit der Bürgermeisterin, der Ehrung von Jubilaren und Auszeichnungen in der Gaststätte auf die Beine.