ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Schwarzarbeit auf der Spur

Lübben/Luckau. Sieben Mal hat der Landkreis Dahme-Spreewald im vergangenen Jahr neue Verfahren wegen Schwarzarbeit eingeleitet. In drei Fällen wurden Bußgelder verhängt, insgesamt 1607 Euro, wie aus Landkreis-Informationen hervorgeht. Ingvil Schirling

Vier Verfahren wurden eingestellt. Fünf weitere Verfahren laufen noch. Außerdem habe es 282 Baustellen- und Betriebskontrollen gegeben. Ziel sei es, einen Abschreckungseffekt zu erzielen.