ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Schulkinowoche startet in den Lübbener Spreewald-Lichtspielen

Lübben. Mit "Otto ist ein Nashorn" startet am heutigen Montag um 9 Uhr das Programm der Schulkinowoche in Lübben. Anschließend wird der Film "Land in Sicht" gezeigt. Ingrid Hoberg

Am Dienstag, 26. Januar, stehen "Käpt'n Säbelzahn" und "In meinem Kopf ein Universum" auf dem Programm. Mit "Winnetous Sohn" und "Die Schüler der Madame Anne" wird die Veranstaltungsreihe fortgesetzt, ehe am Donnerstag "Rettet Raffi!" und der Kultfilm "Sonnenallee" laufen. In Absprache mit dem Filmernst-Kinobüro ist das ursprünglich geplante Programm auf Wunsch der Schulen geändert worden. Es werden Schüler aus Lübben, Straupitz, Gröditsch und Königs Wusterhausen erwartet. Zum nunmehr zehnten Mal heißt es in Brandenburg "Sehend lernen - die Schule im Kino". Filme werden als Teil des Unterrichts zur Förderung der Medien- und Filmkompetenz, von kultureller und Allgemeinbildung eingesetzt. Veranstaltet werden die Schulkino-Wochen von Vision Kino, Netzwerk für Film- und Medienkompetenz, in Kooperation mit Filmernst, gefördert durch das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und die Filmförderanstalt.

www.schulkinowochen.de

www.filmernst.de