ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:48 Uhr

Schönwalder kommt ins Fernsehen

Schönwalde. Wolfgang Morgner aus Schönwalde hat etwas zu erzählen. Und der MDR ist interessiert. is

Für die Geschichtssendung "Barbarossa" zeigte der Schönwalder nun die Entwicklung des Aufrufs zur Dorfgestaltung auf, den es schon zu DDR-Zeiten gab. Damals aber hätten sich Schönwalder dagegen gewehrt, dass trotz der Verschönerungsaktionen Panzer durch das Dorf gefahren und einiges wieder zerstört hätten. Morgners Bericht über die Folgen war Gegenstand der Dreharbeiten. Das Ergebnis ist am 5. April im Fernsehen zu sehen.