ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:07 Uhr

Schönwalde
Kinderfreundlichkeit wird groß geschrieben

FOTO: Ingvil Schirling / LR
Schönwalde. Der Unterspreewald-Ort Schönwalde bewirbt sich um den Titel beim 9. Landeswettbewerb als kinder- und familienfreundliche Gemeinde. Gestern war der Rundgang der beiden beauftragten Vertreter. Unter anderem besichtigten sie die frisch hergestellte „Notkita“, die ab Montag in Betrieb geht.

Die Kita Regenbogen platzt aus allen Nähten und soll erweitert werden. Schule und Kita haben in Schönwalde seit Jahren oberste Priorität, sagte Bauamtsleiterin Michaela Schudek. Ergebnis: Der Ort verzeichnet Zuzug junger Familien und steigende Kinderzahlen.