ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Schlittenhunde bringen Weihnachtsmann zum Lübbener Markt

Lübben.. Wenn nicht von Rentieren, so kommt doch der Weihnachtsmann zum Lübbener Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember auf der von Schlittenhunden gezogenen „Kutsche“ vorgefahren. Das sagt Schlittenhundeführer Thomas Jahn aus Alt Zauche.

Doch nicht nur der Weihnachtsmann darf Schlitten fahren, auch Besuchern soll gegen einen Obolus die Fahrt ermöglicht werden. Je nach Wetter will Jahn einen Schlitten oder, sollte der Schnee ausbleiben, einen Trainigswagen einsetzen. Bis zu acht Hunde wird der Alt Zaucher mitbringen. Der Erlös, so Thomas Jahn, soll der Kinderstation der Lübbener Spreewald-Klinik zugute kommen. Schon zu Ostern hatte er beim Fest auf der Schlossinsel mit seinem Angebot den Nerv der Besucher getroffen. (km)