| 14:25 Uhr

Ruine in der Innenstadt ärgert Lieberoser

Lieberose. Die Reste des abgebrannten Hauses (Amsel) in der Lieberoser Innenstadt bleiben ein Stein des Anstoßes. Bereits seit 2012 läuft ein ordnungsbehördliches Verfahren, teilt die Kreisverwaltung auf Nachfrage mit. ho

Erst vor etwa einer Woche seien Mitarbeiter vor Ort gewesen, um die Situation zu prüfen. Der Eigentümer war aufgefordert, Sicherungsmaßnahmen durchzuführen, um Gefahren abzuwehren. Das Dachgeschoss wurde vor einiger Zeit abgetragen, seitdem tut sich wenig auf dem Grundstück an der Cottbuser Straße.