| 13:13 Uhr

Rothirsch rennt in Transporter - abschleppreif

Jamlitz/Unterspreewald. Mächtiger Schaden am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Landstraße zwischen Klein Muckrow und Reicherskreuz: Ein Transporter musste nach dem Zusammenstoß mit einem Rothirsch abgeschleppt werden. Das Tier hatte einen Sachschaden von etwa 20 000 Euro hinterlassen, teilt die Polizei mit. SvD

Am Donnerstagmorgen bekam es ein Kleinwagen auf der Bundesstraße 179 zwischen Neu Lübbenau und Leibsch mit einem ausgewachsenen Keiler zu tun. Hier beläuft sich der Unfallschaden auf etwa 5000 Euro, der Pkw blieb laut Polizei fahrbereit. In beiden Fällen überlebten die Tiere nicht, die Autofahrer blieben unverletzt.