ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Ringelnatz-Nachmittag in Luckau

Luckau. Eine Hommage an Joachim Ringelnatz bietet das Berliner Kalliope-Team am Samstag, 20. Februar, in der Luckauer Kulturkirche. Das literarisch-musikalische Programm beginnt um 16 Uhr. red/tw

"Wenn ich zwei Vöglein wär" ist der Titel des Nachmittags, der dem skurrilen deutschen Schriftsteller und Kabarettisten (1883 bis 1934) gewidmet ist. Sein erstes großes Erfolgswerk "Kuttel Daddeldu" beruhte auf bitteren Erfahrungen: Der sächselnde, kleingewachsene Schiffsjunge Hans Bötticher, so sein richtiger Name, mit der langen Nase wurde Zielscheibe von Beleidigungen und Schikanen. Wirklich berühmt wurde Joachim Ringelnatz erst, als er schon lange tot war. Karten für zehn Euro gibt es in der Touristinformation Luckau (Telefon 03544 3050).