ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:47 Uhr

Versuchter Enkeltrick
Rentner fallen nicht auf Enkeltrick herein

Lieberose/Märkische Heide. Zu Kaffee und Kuchen wollten Betrüger am Dienstagnachmittag zu zwei Rentnerinnen in Märkisch Heide und in Lieberose kommen. Die Frauen hatten laut Polizei zuvor Anrufe von angeblichen Neffen und Cousins erhalten, die unbedingt Geld brauchten.

Ein Betrüger stellte dabei schon die Frage, ob die Frau genug Geld zu Hause hätte, oder ob man gemeinsam zur Bank fahren müsste. Die beiden Frauen erkannten den Enkel-Trick. Sie machten keine Angaben zu Vermögensverhältnissen, sondern informierten umgehend die Polizei.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei:  Betroffene sollten keine Namen ihrer wirklichen Enkel/Verwandten nennen, keine Auskünfte über Ersparnisse. geben oder sogar Geld abheben. Sie sollten sich über eine mögliche wirkliche Notlage selbst bei ihren Kindern oder Verwandten informieren. Bei Betrugsverdacht umgehend die Polizei anrufen unter Telefon 110.