ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Rassegeflügelzüchter zeigen zur Kreisschau in Zützen 800 Tiere

Zützen. Rund 800 Tiere werden während der 45. Kreisschau der Rassegeflügelzüchter des Kreisverbandes Luckau-Lübben am 21. red/tw

und 22. November im Golßener Ortsteil Zützen zu sehen sein. Nach Angaben des Verbandsvorsitzenden Eberhard Nakonzer werden Züchter dabei fast 50 Puten, Gänse und Enten den Preisrichtern vorstellen. "Auf der Schau sind mehr als 300 große Hühner und Zwerghühner in verschiedenen Rassen und Farbschlägen vertreten", so Nakonzer. Mehr als 50 Prozent der ausgestellten Tiere werden demnach Tauben sein. Die Rassegeflügelzucht sei eine naturverbundene Freizeitgestaltung, die mit der Zucht seltener Rassen wie Zwerg-Yokohama, Thüringer Barthühner oder Lahore Tauben für den Erhalt der Vielfalt des Rassegeflügels sorge. Die 45. Kreisschau der Rassegeflügelzüchter des Kreisverbandes Luckau-Lübben findet in der Gaststätte "Golßener Land" in Zützen statt. Sie ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr geöffnet. red/tw