(red/kr) Rettungswagen und Polizei wurden am Dienstag gegen 16.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Breite Straße gerufen. An einer Einmündung war nach  Missachtung der Vorfahrt ein Pkw VW mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen. Bei der Kollision und dem nachfolgenden Sturz hatte sich der 77-jährige Radler leichte Verletzungen zugezogen, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren.