ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Präsident der TFH Wildau wiedergewählt

Wildau.. Professor László Ungvári ist vorgestern als Präsident der Technischen Fachhochschule (TFH) Wildau wiedergewählt worden. Das teilt die Einrichtung mit. Damit tritt Ungvári eine weitere sechsjährige Amtszeit an der Spitze der Hochschule an.


Ungvári lehrt und arbeitet seit 1993 an der TFH Wildau. Seine Fachgebiete sind Produktionswirtschaft und Informatik. 1996 wurde er zum Vizepräsidenten gewählt, 1999 zum Präsidenten. Besondere Verdienste erwarb sich Professor Ungvári nach Angaben der Hochschule auf dem Gebiet der Netzwerkbildung zwischen Forschungs- und Hochschuleinrichtungen auf internationaler Ebene. 2001 erhielt der gebürtige Ungar die Ehrendoktorwürde der Technischen Hochschule in Budapest. (red/is)