ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:52 Uhr

Polizeibericht

Spur der Verwüstung in Fast-Food-Restaurant. Beim Versuch, den Tresor eines Fast-Food-Restaurants im Wildauer Gewerbepark aufzubrechen, haben unbekannte Täter eine Spur der Verwüstung hinterlassen. red/is

Wie die Polizei berichtet, sicherten Kriminaltechniker stundenlang zahllose Spuren. Eingebrochen waren sie zwischen 3 und 5 Uhr morgens durch ein Fenster. Die Mitarbeiter entdeckten die Tat am Dienstagmorgen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Der Tresor blieb verschlossen.