ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:42 Uhr

Polizeibericht

Wildunfall. Ein Taxi ist am Sonntag gegen 4 Uhr auf der Straße von Lübben nach Ellerborn unterwegs gewesen und kollidierte mit mehreren Wildschweinen, teilt die Polizei mit. red/ho

Ein Frischling flog in die Frontscheibe des Fahrzeugs und verendete am Unfallort. Der Taxifahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug war aber nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Um das verendete Tier kümmerte sich der zuständige Jagdpächter.