ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:02 Uhr

Polizeibericht

Mopedfahrer gestürzt. Zwischen Biebersdorf und Krugau ist am gestrigen Donnerstag ein Mopedfahrer gestürzt. red/bt

Wie die Polizei der Direktion Süd weiter mitteilt, verletzte sich der Biker bei dem Sturz. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus.

Werkzeuge gestohlen. Unbekannte Täter sind in der Lübbener Puschkinstraße in eine Werkstatt eingebrochen. In der Nacht zu Donnerstag durchwühlten sie mehrere Räume der Firma. Nach ersten Ermittlungen der Polizei entwendeten sie elektrische Werkzeuge. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro, hieß es weiter.

Firmenauto aufgebrochen. Verschiedene hochwertige Werkzeuge im Werte von mehreren Tausend Euro haben Diebe in Motzen gestohlen. Dazu hatten sie einen Firmenwagen aufgebrochen. Das Fahrzeug parkte in der Karl-Marx-Straße.