ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Polizeibericht

Leitplanke gestreift. Die linke Leitplanke der A 13 auf Höhe der Abfahrt Duben hat eine Autofahrerin am Freitagmorgen gestreift. red/is

Die Polizei gibt Unachtsamkeit als Ursache an. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Die Frau sei mit dem Schrecken davongekommen, heißt es im Polizeibericht.

Kollision in Duben. In einer Kurve in Duben ist ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn gekommen und hat einen entgegenkommenden Pkw gestreift. Er sei offensichtlich zu schnell gefahren, ist dem Polizeibericht zu entnehmen. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.