| 15:12 Uhr

Polizeibericht

Unfall auf der L 44. Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Landstraße 44 zwischen Butzen und dem Abzweig nach Mochow ereignet. Ingrid Hoberg

Der Fahrer eines Pkw hatte kurz vor 17 Uhr einem Auto ausweichen müssen, das ihm auf seiner Fahrspur entgegenkam, und war dabei mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen. Das Auto kam erst in einer Böschung, mehrere Meter von der Fahrbahn entfernt, zum Stillstand. Verletzt wurde offenbar niemand, teilt die Polizei mit. Der Schaden wurde auf rund 6000 Euro geschätzt. Es musste zur Fahrzeugbergung ein Abschleppdienst mit Kran beauftragt werden. Gegen den Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Laut Polizei wird nach diesem Kraftfahrer intensiv gefahndet.