ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Polizeibericht

Mit Auto überschlagen. Mit dem Auto seiner Bekannten hat sich ein 31-Jähriger am Freitagabend zwischen Luckau und Lübben überschlagen. red/is

Wie die Polizei berichtet, habe er sich zuvor unberechtigterweise die Schlüssel beschafft. Am Fahrzeug entstand bei dem Unfall Totalschaden.

Vom Unfallort habe sich der leicht verletzte Fahrer von einem Freund abholen und in die Lübbener Rettungsstelle bringen lassen. Erst dann sei die Polizei dazugezogen worden. In der Rettungsstelle sei festgestellt worden, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da er keinen hatte.