Unbekannte Diebe

haben in der Nacht zum Sonntag an einem Baumarkt im Südosten Lübbens eine Scheibe eingeschlagen und Zigaretten gestohlen.

Durch Steinwürfe

ist in Lübben in der Nacht zum Sonnabend ein Auto auf einem Privatgrundstück beschädigt worden. Durch den Aufprall riss die Frontscheibe.

2000 Euro Schaden

entstanden bei einem Auffahrunfall in Gröditsch. Das gleiche Ergebnis hatte ein Parkplatz-Unfall in der Postbautenstraße in Lübben.

Bei Ellerborn

zwischen Lübben und Ragow entdeckten Spaziergänger am Sonnabend Weltkriegs-Munition. Die Granaten wurden durch den Munitionsbergungsdienst abtransportiert.

In Lübben

und in Schönwalde sind am Freitagabend Autofahrer gestoppt worden, die unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. Teuer wird es für einen jungen Mann, der in Schönwalde als Fahranfänger mit 0,3 Promille fuhr - er muss zur Nachschulung.