(red/kr) Eine 23-jährige Fahrzeugführerin eines Pkwf befuhr am Samstag die B 179 aus Richtung Märkisch Buchholz in Richtung Königs Wusterhausen. Als sie am Abzweig Groß Köris nach links abbiegen wollte, übersah sie den bereits im Überholvorgang befindlichen 80-jährigen Fahrzeugführer mit seinem Auto und kollidierte mit diesem. Sowohl die 23-jährige Fahrzeugführerin und ihr 29-jähriger Beifahrer als auch der 80-jährige Fahrzeugführer mit seinen 80-jährigen und 59-jährigen Insassen wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20 000 Euro, teilte die Polizei gestern mit