ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Polizeibericht: Ungar ohne Führerschein gestoppt

Kittlitz/Calau. Ungar ohne Führerschein gestoppt. red/dst

Ein ungarischer Pkw mit Wohnanhänger wurde am Mittwoch um 0.56 Uhr zwischen den Anschlussstellen Kittlitz und Calau kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 25-jährige Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Der Mann bekam eine Anzeige und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Einbruch in Missen. Unbekannte Täter drangen in dem Zeitraum vom 7. zum 8. Juni gewaltsam in eine ehemalige Gaststätte in der Missener Hauptstraße ein. Dort waren für eine Hochzeit verschiedene Getränke bereitgestellt worden. Diese fehlen jetzt. Der bisherige Schaden wird mit etwa 50 Euro angegeben.

Küche in Kasel-Golzig brannte. Wegen eines technischen Defekts an einem Küchengerät kam es am Mittwoch gegen 2 Uhr zu einem Brandausbruch in der Küche in Kasel-Golzig. Der Rauch zog in weitere Räume der Wohnung. Das Feuer wurde rechtzeitig bemerkt und durch Anwohner noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Wildunfall bei Luckau. Am Mittwochmorgen gegen 1.15 Uhr kam es auf der Bundesstraße 96 bei Luckau zu einem Wildunfall. Eine Pkw-Fahrerin konnte die Kollision mit einem auf die Fahrbahn laufenden Reh nicht mehr verhindern. Personen wurden dabei nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von etwa 1500 Euro, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Das Reh verstarb noch an der Unfallstelle.