ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Polizeibericht: Rangelei an Tankstelle

Mehr Themen: Ohne Führerschein erwischt red/pk

Rangelei an Tankstelle:

Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ist es am Montagmorgen an einer Tankstelle in Lübben gekommen. Laut Polizei hatte ein 30-Jähriger nach dem Tanken sein Auto an der Zapfsäule stehen lassen, um einen Kaffee zu trinken. Das hat wohl den 59-Jährigen auf die Palme gebracht. Er stellte der Polizei zufolge den Jüngeren zunächst zur Rede. Der daraus entwachsene Streit gipfelte dann allerdings in einer Rangelei.

Ohne Führerschein erwischt:

Die Polizei hat am Sonntag in Neuendorf bei einer Kontrolle einen 16-Jährigen am Steuer eines Autos erwischt. Der Jugendliche war nicht im Besitz eines Führerscheins, durfte folglich auch nicht weiterfahren. Gegen ihn und den 46-jährigen Fahrzeughalter wurde Anzeige erstattet.