(red/kr) Auf der Lübbener Straße in Straupitz ist am Sonntag kurz vor Mitternacht ein Autofahrer  von der Polizei kontrolliert worden. Bei dem 36-jährigen Fahrer wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt – der Messwert lag mit 1,79 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat, teilte die Polizeipressestelle gestern mit. Zur Beweissicherung haben die Polizeibeamten eine Blutprobe veranlasst, der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.