(red/kr) Am Dienstagnachmittag ist es auf der B 115 kurz hinter Lübben zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw hatten einen anderen seitlich gestriffen, wobei dieses Fahrzeug ins Schleudern kam und beide Autos verunfallten. Eine 54-jährige Fahrzeuginsassin musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden  liegt bei rund 8000 Euro, so die Polizei.