Kollision in Lübben. In der Lübbener Brauhausgasse ist am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr ein abgestellter, aber nicht richtig gesicherter Pkw losgerollt und gegen einen anderes Auto gestoßen. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Wildunfall bei Freiwalde. Der Fahrer eines Pkw hat am Dienstag kurz vor 19.30 Uhr auf der Landstraße zwischen Schiebsdorf und Freiwalde den Zusammenstoß mit einem auf die Fahrbahn laufenden Reh nicht verhindern können. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Der Mann blieb unverletzt.

Reitsättel in Duben geklaut. Am Dienstag wurde der Polizei angezeigt, dass bereits in der Nacht vom Sonntag zum Montag unbekannte Täter auf einem Grundstück einen Schuppen aufgebrochen hatten. Die Täter hatten zwei Reitsättel im Wert von insgesamt etwa 400 Euro entwendet.