Auf dem Fußgängerüberweg direkt vor dem Bahnhof war er gegen 9 Uhr mit einem Auto zusammengeprallt. Dessen Fahrer konnte der Polizei zufolge trotz Vollbremsung die Kollision nicht verhindern. Der Sachschaden wird mit 600 Euro angegeben.

Alkohol am Brummi-Steuer. Mit 1,54 Promille Alkohol im Atem ist ein Lkw-Fahrer auf der A 13 bei Freiwalde erwischt worden. Er saß am Montagabend gegen 22 Uhr am Steuer eines Sattelzugs, der als Gefahrguttransport deklariert war, so die Polizei.