In der Lessingstraße schraubten sie Polizeiangaben zufolge alle vier Räder eines Mercedes ab und beschädigten die Schweller. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt. In der Schillerstraße zerstörten Unbekannte die Heckscheibe eines Autos, um in dessen Inneres zu gelangen. Inwieweit sie dort Beute vorfanden, ist noch nicht geklärt.

Wildunfall mit Folgen. Zwei Unfälle mit dem selben Reh berichtet die Polizei von der B 115 zwischen Gersdorf und Waldow. Am Montagabend lief einem Autofahrer dort ein Reh vor den Wagen. Kurz nach der Kollision überfuhr ein zweiter Pkw das Tier. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden summiert sich auf hunderte Euro.