(red/kr) Am Dienstagvormittag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Straße An der Spreewaldbahn in Lübben ereignet hatte. Kurz vor 10 Uhr war es dort zum Zusammenstoß zweier Pkw gekommen, der rund 4000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Verletzt wurde dabei offensichtlich niemand und beide Autos blieben trotz der Beschädigungen fahrbereit.