ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Politiker lesen aus Büchern ihrer Wahl im Wappensaal

Lübben. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ werden am Freitag, 13. red/dh

November, in Lübben Politiker und Schriftsteller aus Büchern ihrer Wahl vorlesen. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr im Wappensaal, teilt die Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben GmbH (TKS) mit. Ihr Kommen hätten die Lübbener Schriftsteller Ingrid Groschke und Harald Linstädt, die CDU-Fraktionsvorsitzende im Brandenburger Landtag Johanna Wanka und Landtagsabgeordnete Sylvia Lehmann (SPD) zugesagt. Unter den Lesenden wollen auch der Landrat des Dahme-Spreewald-Kreises Stefan Loge (SPD), der SPD-Fraktionsvorsitzende in der Lübbener Stadtverordnetenversammlung Peter Schneider und Jürgen Höhn, Geschäftsführer der TKS, sein.Innerhalb der Kampagne "Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek", deren Schirmherr Bundespräsident Horst Köhler ist, veranstaltet die Stadtbibliothek Lübben am morgigen Mittwoch mit Jugendlichen der Spreewald-Schule eine Lesung in deren Mittelpunkt Palästina und Israel stehen. Dazu wird Alexander Laesicke, Autor des Buches "Mein Weg nach Jerusalem. Mit dem Fahrrad nach Yad Vashem" erwartet. red/dh