| 17:38 Uhr

Pkw überschlägt sich auf der Autobahn

Groß Köris. bei einem schweren Verkehrsunfall hat sich ein Pkw auf der A13 zwischen Bestensee und Groß Köris mehrfach überschlagen. "Der Pkw ist am Pfingstwochenende aus bisher nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn nach rechts abgekommen und ist später gegen einen Baum geprallt", erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt am Dienstag. red/bt

Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Ein Schaden von rund 40 000 Euro entstand, so der Polizeisprecher weiter. Als Unfallursache komme auch ein akutes gesundheitliches Problem des Fahrers infrage, hieß es weiter.

Zur Absicherung des Rettungseinsatzes musste die Autobahn zeitweise voll gesperrt werden. Das führte zu einem Stau.