| 02:41 Uhr

Pfingstwanderung mit den Förstern

Lieberose. Die Schönheiten der Wildnisflächen der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg können Teilnehmer der Pfingstwanderung am Sonntag, 4. Juni, erleben. red/ho

Axel Becker und Romeo Buder von der Oberförsterei Lieberose werden spannende Geschichten und Fakten zu den einzigartigen Naturschutzflächen berichten. Treff ist um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz Sukzessionspark Lieberoser Heide (an der B 168 zwischen Lieberose und Turnow). Die Wanderstrecke ist acht bis zwölf Kilometer lang und für die ganze Familie geeignet. Es wird ein Beitrag von fünf Euro pro Person erhoben, für Kinder ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen sind erbeten, wenn möglich per E-Mail: eisenschmidt@stiftung-nbl.de.