(kkz) Eine Gleichstellungsbeauftragte gibt es in Lübben ab dem 1. Januar 2020. Susan Richter wird diese Aufgabe übernehmen. Sie arbeitet seit fünf Jahren in der Stadtverwaltung und ist unter anderem für die Protokollierung der  Stadtverordnetenversammlung verantwortlich. Ihre Stellvertreterin wird Janine Jakwert, Sekretärin im Fachbereich Bauwesen. Bürgermeister Lars Kolan (SPD) hat für eine Erstschulung 3000 Euro in den Haushalt eingestellt. Ab 2021 soll für die Gleichstellungsbeauftragte jährlich 2000 Euro bereitgestellt werden.