Die geplanten 32 Stellflächen sollen nur Besuchern des Hotels sowie der Brauerei zur Verfügung stehen. „Sie beeinflussen daher nicht die Nutzung des gegenüberliegenden Parkplatzes der Gemeinde“ , sagte Bauamtsleiterin Michaela Schudek. Der Weidendom habe bereits die Besucherfrequenz des Hotel areals so erhöht, dass die vorhandenen Parkplätze nicht mehr ausreichen, heißt es in der Begründung des Beschlusses. Die geplante Erweiterung des Hotels würde darüber hinaus neue Stellflächen erforderlich machen. (dh)