Nach dem Ende der Frostperiode sind in dieser Woche die Arbeiten auf dem Parkplatz Burglehn in Lübben wieder aufgenommen worden. Dort wo die Stellflächen für Busse entstehen wird am Unterbau weiter gearbeitet. Die Schottertragschicht ist eingebaut und Geotextil auf der Fläche ausgelegt worden. Das verbessert die Tragfähigkeit. Dafür sind im vergangenen Jahr schon zusätzliche Maßnahmen erforderlich gewesen, beispielsweise das Abtragen von Boden. Foto: I. Hoberg