ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Parkplatz bringt TKS Lübben aus dem Minus

Lübben.. Die Lübbener Stadtverordneten sollen bei ihrer Sitzung am Donnerstag um 16.30 Uhr im Rathaussaal laut Tagesordnung die Zustimmung der Stadt Lübben als Gesellschafter der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing GmbH (TKS) zum Wirtschaftsplan 2006 des Unternehmens bestätigen.

Dieser Plan ist jüngst vom Hauptausschuss diskutiert worden. Er schließt mit einem Minus ab. In der Beschlussvorlage wird das damit begründet, dass in diesem Jahr die TKS voraussichtlich keine Einnahmen aus der Bewirtschaftung des Parkplatzes am Houwald-Damm erzielen werde. Aber TKS-Chef Jürgen Höhn informierte während der Hauptausschusssitzung, „dass wir das Parkplatzgelände seit zwei Tagen wieder unter Vertrag haben“ . Allerdings sei vertraglich auch eine zweimonatige Kündigungsfrist vereinbart worden, so Höhn.
Die Einnahmen, die dieser Parkplatz bringt, „sind erheblich gestiegen“ , seit er von der TKS bewirtschaftet wird, sagte Monika Dinter. Sie schlug daher namens der CDU-Fraktion vor, dass die GmbH auch die Parkplätze am Schloss und in der Lindenstraße in ihre Regie übernimmt. „Das bedeutet aber auch mehr Personalkosten“ , sagte Martina Eisenhammer (Linkspartei.PDS). Deshalb sei der Kosten-Nutzen-Aufwand zu prüfen. (dh)