ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:45 Uhr

Parkplatz wird später fertig als geplant
Hitze verzögert Parkplatzbau

Noch etwa zwei bis drei Wochen werden die Arbeiten auf dem Parkplatz Burglehn dauern. Im vorderen Bereich sind noch Pflaster- und wenige Betonarbeiten zu machen. Im hinteren Bereich stehen noch Arbeiten an einer Böschung an. Foto: Ingvil Schirling
Noch etwa zwei bis drei Wochen werden die Arbeiten auf dem Parkplatz Burglehn dauern. Im vorderen Bereich sind noch Pflaster- und wenige Betonarbeiten zu machen. Im hinteren Bereich stehen noch Arbeiten an einer Böschung an. Foto: Ingvil Schirling FOTO: LR / Ingvil Schirling
Lübben. Der Parkplatz an der Einfahrt zum Lübbener Burglehn wird in etwa zwei bis drei Wochen fertig sein. Das heiße Wetter habe zu einer weiteren Verzögerung geführt, informiert die Stadtverwaltung. Der Beton, der zwischen die gepflasterten Reihen gegossen werden sollte, habe bei den hohen Temperaturen nur eingeschränkt verarbeitet werden können.

Doch erst, wenn der Beton vor den Pflugscharen ausgehärtet ist, kann die Installation von Licht und Wasser abgeschlossen werden. Aufgrund der hohen Temperaturen wurden außerdem nicht, wie vorgesehen, Pflanzen gesetzt. Bei der Bauberatung in dieser Woche soll der Termin für die Eröffnung festgelegt werden. ⇥Foto: Ingvil Schirling