| 12:19 Uhr

ÖPNV-Konzept 2030
Verkehrsverbund stellt Konzept in Lübben vor

Lübben.

Ein Vertreter des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB) ist am Montag, 8. Januar, zu Gast im Bildungsausschuss der Lübbener Stadtverordnetenversammlung. Er wird das ÖPNV-Konzept 2030 vorstellen. „Ziel ist es, mit dem VBB ins Gespräch zu kommen, um sich künftig frühzeitig bei der Weiterentwicklung des ÖPNV als Kreisstadt einzubringen“, sagt Ausschussvorsitzender Jens Richter (CDU/Grüne). Auf der Tagesordnung steht außerdem die Haushaltssatzung 2018 der Stadt Lübben. Einwohner können zu Beginn Fragen stellen. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Rathaus, Poststraße 5.