ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:54 Uhr

Feuerwehreinsatz
Ödlandbrand in Friedersdorf

Friedersdorf. Trotz der Kälte hat es am Wochenende gebrannt: Am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr zu Löscharbeiten in die Wilhelmstraße in Friedersdorf ausrücken. Dort standen rund 300 Quadratmeter Ödland in Flammen, informierte Polizeisprecher Torsten Wendt am Montag.

Die Beamten leiteten Ermittlungen zu einer Brandstiftung ein, die Höhe des Schadens kann nicht genau beziffert werden, so der Sprecher weiter.