ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:58 Uhr

Nordische Klänge in Straupitz

Der Kammerchor "Belcanto Musicae" in der Straupitzer Kirche.
Der Kammerchor "Belcanto Musicae" in der Straupitzer Kirche. FOTO: jgk1
Straupitz. Der Potsdamer Kammerchor "Belcanto Musicae" besucht auf seiner diesjährigen Konzerttournee auch den Spreewald. Nach dem Auftritt in der Straupitzer Schinkelkirche besteht heute Abend die Möglichkeit, die Meisterwerke skandinavischer Chormusik noch einmal in Sacrow zu erleben. Jens Golombek/jgk1

Unter der Leitung des Wetzlarer Domkantors Dietrich Bräutigam brachten die 16 Sänger, die das Singen neben dem Arbeitsleben als Abwechslung genießen, am Donnerstagabend ihr aktuelles Programm in Straupitz zu Gehör.

Mit seinem wohlbekannten "seien Sie herzlich willkommen" hatte Pfarrer Christoph Hanke die zahlreichen Kirchenbesucher zu dem einstündigen Chorkonzert begrüßt. Dabei ist der 3. Oktober für die Straupitzer ein besonderer Tag. "Neben dem Tag der Deutschen Einheit, der nach menschlichem Ermessen nicht mehr zu erwarten war, ist es heute auf den Tag 20 Jahre her, dass diese Kirche wieder eingeweiht werden konnte." Auch dies sei für die, "die den Verfall der Kirche und des Staates miterlebt haben", nicht mehr zu erwarten gewesen.