Aber nun ist der Vertrag zwischen Stadt und TKS, der die Aufgaben der GmbH regelt, um diesen Punkt ergänzt worden. Seit dem Jahr 2001 nutzt und bewirtschaftet die TKS die Schlossinsel im Auftrag der Stadt. (dh)