| 02:42 Uhr

Neue Angebote in Lübbens Mehrgenerationenhaus

Lübben. Das Mehrgenerationenhaus des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in der Gartengasse in Lübben hält Angebote für alle Generationen bereit. Täglich finden dort Veranstaltungen statt. Neben Bewährtem gibt es auch neue Projekte. Andreas Staindl

Das Mehrgenerationenhaus bringt Menschen zusammen. Die beiden Koordinatoren Olaf Stobernack und Cornelia Freihoff-Elß organisieren auch in diesem Jahr spannende Angebote. Neu ist beispielsweise die Präsentation von Magnetschmuck, der für mehr Wohlbefinden und Energie sorgen soll. Sie findet am 22. Januar zwischen 14 Uhr und 16 Uhr statt. Auch die Sturzprävention wurde neu ins Programm aufgenommen. "Es gibt Bedarf", sagt Olaf Stobernack. "Die Sturzprävention findet unter fachlicher Anleitung statt. Trainiert werden das Gleichgewicht, die Beweglichkeit sowie die Koordination." Sie findet jeweils donnerstags zwischen 10 Uhr und 11 Uhr statt.

Ein neuer Kurs "Rückenschule" startet im April dieses Jahres. Er wird laut Koordinatoren von der Krankenkasse gefördert. Es gibt auch in diesem Jahr zahlreiche Bewegungsangebote im Mehrgenerationenhaus.

Und der ASB bewegt! Tanzkurse etwa werden schon länger angeboten. Jeweils dienstags ab 18.30 Uhr und sonntags ab 17 Uhr ist Gelegenheit, erste Grundschritte zu lernen oder die Tanzfähigkeiten zu erweitern. Der Steppkurs immer mittwochs zwischen 19 Uhr und 20.15 Uhr ist neu. Das Tanz-Café´ wird fortgesetzt. "Die Premiere im vergangenen Jahr war super", sagt Cornelia Freihoff-Elß. "Sie wurde sehr gut angenommen."

Der nächste gesellige Nachmittag mit Live-Musik finde am "Ascherdonnerstag" statt. Auch "Kochen mit Profis" geht in die zweite Runde nach der erfolgreichen Premiere im Winterhalbjahr 2015/16. Im aktuellen Winterhalbjahr wurden fünf Termine angeboten. Drei Mal kann noch mit den Koch-Profis Arno Buchholz und dessen Tochter Yvonne Huber gekocht werden.

Am 20. Januar werden Schalen- und Krustentiere zu einem leckeren Menü verarbeitet. Hummer, Austern und Miesmuscheln stehen dann auf dem Koch-und Speiseplan. Am 17. Februar werden winterliche Gesundheitsförderer für das Immunsystem zubereitet. Und am 24. März steht die leichte Frühjahrsküche auf dem Programm. "Kochen mit Profis" beginnt jeweils um 18 Uhr.

Anmeldungen dafür und Infos zu weiteren Veranstaltungen bei Olaf Stobernack, Telefon Lübben 4084 oder über E-mail unter mgh@asb-luebben.de.