| 02:43 Uhr

Veranstaltung
Nachts im Museum der Spreewaldbahn

Straupitz. Das Spreewaldbahn-Museum am Bahnhof Straupitz hat heute im Rahmen einer Museumsnacht von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Das teilt Philipp Seemann von der IG Spreewaldbahn mit. red/is

"Dabei wird das gesamte Bahnhofsgelände durch die Kleinbahnfreunde mit einer Vielzahl an alten Petroleumlampen illuminiert sein", heißt es in der Ankündigung. Neben den Museumsräumlichkeiten können frühere Fahrzeuge der Spreewaldbahn besichtigt werden. Als besonderen Gag können Bahnfans historische Eisenbahnlaternen erwerben. Aus dem in diesem Jahr durch die Vereinsmitglieder aufgearbeiteten "Speisewagen" wird es einen Imbiss- und Souvenirverkauf geben.

Während des Straupitzer Erntedankfestes am Sonntag öffnet der Verein seine Museumsräumlichkeiten von 10 bis 16 Uhr, heißt es weiter.

Das Museum befindet sich in der Bahnhofstraße 18 in 15913 Straupitz. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.