Der Rewe-Markt an der Lübbener Weinbergstraße soll jetzt im Sommer wiedereröffnet werden. Das teilt die zuständige Pressestelle mit. Ursprünglich war die Rede von Frühjahr gewesen.

Doch erst in der Woche vor Ostern war dort einiges in Bewegung gekommen. Das Innenleben des Marktes wurde größtenteils ausgeräumt. Das Genehmigungsverfahren rund um die Sanierung sei abgeschlossen, bestätigte eine Presseprecherin.

„Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Modernisierungsarbeiten. Damit könnte eine Wiedereröffnung des Marktes im Sommer dieses Jahres erfolgen.“ Der Markt in der Frankfurter Straße werde bis dahin geöffnet bleiben.

Nach einem Brand im August 2019 war der Einkaufsmarkt geschlossen worden. Als Ursache gilt ein technischer Defekt.